List of active policies

Name Type User consent
Datenschutzbestätigung Site policy Authenticated users
Datenschutzhinweise Privacy policy Guests

Summary

 

Full policy

Ich bestätige, die Datenschutzhinweise gelesen zu haben.
Bei Benutzung der Pushnachrichtenfunktion erkläre ich mich mit Folgendem einverstanden:

Ein Empfänger Ihrer Daten ist der Betreiber des Pushservers zur Verbindung der Moodle-App mit unserem Moodle-Server: Moodle Pty Ltd mit Sitz in Australien. Wir weisen gemäß Artikel 13 Abs. 1 lit. f) DSGVO darauf hin, dass kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für Australien existiert. Moodle Pty Ltd garantiert eine DSGVO-konforme Datenverarbeitung auf Servern mit ausschließlichem Standort innerhalb der EU (siehe: https://stats.moodle.org/mod/page/view.php?id=31). An diesen Anbieter werden Daten nur dann übermittelt, wenn Sie die Moodle-App benutzen und diese aktiv mit unserem Moodle-Server verbinden.

Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung an Moodle Pty Ltd ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Übermittlung findet erst statt, nachdem Sie die Moodle-App auf Ihrem Smartphone installiert und die Verbindung zum Moodle-Server des JAW Plön-Koppelsberg eingerichtet haben. Sie können ohne diese Einwilligung außer den Push- Nachrichten alle anderen Funktionen des Moodle ohne Einschränkung nutzen.


Summary

 

Full policy

Zurück zur Datenschutzbestätigung

Datenschutzhinweise für die Benutzung des Moodles

JAW Plön-Koppelsberg

10.02.2022

Das Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg der Nordkirche (nachstehend als JAW PlönKoppelsberg bezeichnet) stellt die Software Moodle als digitale Lernplattform zur Verfügung. Die Moodle-Software bietet Funktionen zu öffentlichen Lerninhalten, eigenen Lerninhalten, Eignungsanalysen, Teilnehmerbefragungen, Kommunikationsmodulen und Möglichkeiten zur Mitarbeiterverwaltung.

Dabei ist dem JAW Plön-Koppelsberg der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außerordentlich wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der Verantwortliche verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck das JAW Plön-Koppelsberg Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Darüber hinaus können Sie den Datenschutzhinweisen entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

  1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

    Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind

    • wenn Sie Mitarbeiter des oder Teilnehmer der Kurse vom JAW Plön-Koppelsberg sind:
      Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
      Hauptbereich Generationen und Goeschlechter
      Jugendaufbauwerk Plön-Koppelsberg der Nordkirche
      Gartenstraße 20
      24103 Kiel
    • wenn Sie Mitarbeiter von oder Teilnehmer der Kurse einer anderen Einrichtung sind, welche das Moodle des JAW Plön-Koppelsberg nutzt:
      Die jeweilige verantwortliche Stelle der Einrichtung

    Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten der Nordkirche und des JAW Plön-Koppelsberg unter:

    Peter von Loeper
    Baustraße 34, 17109 Demmin
    Telefon +49 3998 25984-78 (-79)
    peter.loeper@dsb.nordkirche.de

    sowie den direkten Ansprechpartner für Fragen zum technischen Datenschutz beim JAW Plön-Koppelsberg unter:

    datenschutz@jaw-moodle.de

  2. Zweck der Datenverarbeitung

    Zweck der Datenverarbeitung ist die Zurverfügungstellung und das Administrieren der digitalen Lernplattform Moodle samt Kursinhalten und die Verwaltung etwaiger personenbezogener Daten.

  3. Empfänger Ihrer Daten

    Empfänger Ihrer im Moodle verarbeiteten Daten sind die technischen Dienstleister Hetzner Online GmbH, .PCNet edv Service GmbH, Norderstedter Bildungsgesellschaft mbH und DSS IT Security GmbH. Mit diesen Dienstleistern wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Artikel 28 DSGVO geschlossen.

    Ein weiterer Empfänger Ihrer Daten ist der Betreiber des Pushservers zur Verbindung der Moodle-App mit unserem Moodle-Server: Moodle Pty Ltd mit Sitz in Australien. Wir weisen gemäß Artikel 13 Abs. 1 lit. f) DSGVO darauf hin, dass kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für Australien existiert. Moodle Pty Ltd garantiert eine DSGVOkonforme Datenverarbeitung auf Servern mit ausschließlichem Standort innerhalb der EU (siehe: https://stats.moodle.org/mod/page/view.php?id=31). An diesen Anbieter werden Daten nur dann übermittelt, wenn Sie die Moodle-App benutzen und diese aktiv mit unserem Moodle-Server verbinden.

    Weitere Datenübermittlungen finden nicht statt.

  4. Speicherung Ihrer Daten

    In unseren Server-Logdateien wird Ihre IP-Adresse für 14 Tage gespeichert.

    Für die Speicherung der Personaldaten von Mitarbeitern des JAW Plön-Koppelsberg gelten die Löschfristen, welche in den Datenschutzhinweisen für Mitarbeiter des JAW PlönKoppelsberg aufgeführt sind. Darüber hinaus werden Accounts der Mitarbeiter spätestens einen Monat nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses gelöscht.

    Daten der Teilnehmer des JAW Plön-Koppelsberg werden nach Ende der jeweiligen Bildungsmaßnahmen innerhalb eines Monats gelöscht.

    Für die Speicherung und Löschung von Mitarbeiter- und Teilnehmerdaten anderer Einrichtungen gelten die entsprechenden Angaben der jeweiligen Einrichtung.

  5. Ihre Rechte

    Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

    Überdies steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage der jeweils maßgeblichen Gesetze. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein.

  6. Rechtliche Grundlagen

    Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung an Moodle Pty Ltd ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Übermittlung findet erst statt, nachdem Sie die Moodle-App auf Ihrem Smartphone installiert und die Verbindung zum Moodle-Server des JAW PlönKoppelsberg eingerichtet haben. Sie können ohne diese Einwilligung außer den PushNachrichten alle anderen Funktionen des Moodle ohne Einschränkung nutzen.

    Für Mitarbeiter und Kursteilnehmer des JAW Plön-Koppelsberg ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Moodle.

    Bei der Verarbeitung von Daten der Mitarbeiter und Kursteilnehmer anderer Einrichtungen treten wir als Auftragsverarbeiter nach Artikel 28 DSGVO auf und die Angabe der Rechtsgrundlage obliegt der jeweils verantwortlichen Stelle / Einrichtung.


Zurück zur Datenschutzbestätigung